ZVB 2/2017

http://www.manz.at/list.html?isbn=2077-849X-1

Die Themen der aktuellen Ausgabe im Überblick:

1. LSD-BG – ein Überblick aus vergaberechtlicher Perspektive

Von Georg Rihs / Wolfgang Schweinhammer

Seit 1. 1. 2017 gilt ein eigenes Bundesgesetz, das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSD-BG) BGBl I 2016/44, mit dem die komplexen Bestimmungen an der Schnittstelle von Arbeits-, Verwaltungsstraf- und Sozialversicherungsrecht zusammengeführt werden sollen. Im Folgenden werden einige Rechtsfragen des LSD-BG mit Relevanz für AN und AG erörtert.

2. Drei Jahre Bundesverwaltungsrecht

Von Thomas Gruber / Georg Gruber

Dieser Artikel gibt einen groben Überblick über die Arbeit des BVwG der vergangenen drei Jahre, aber auch einen Ausblick auf die künftigen Herausforderungen.

3. BVwG: Kalkulationsbasiertes Ausscheiden und Beweispräklusion

Von Reinhard Grasböck

4. Verwaltungsgericht Wien: Trotz Fleiß kein Preis

Von Beatrix Lehner

5. LVwG Oberösterreich: Mit zwei Alternativen befüllte (echte) Bieterlücken sind – im Anlassfall – zwei Hauptangebote

Von Albert Oppel

6. LVwG Oberösterreich: §§ 883 ff ABGB und §§ 106 ff BVergG sind auf festgelegte Unterschriftserfordernisse bei Teilnahmeanträgen nicht anzuwenden

Von Albert Oppel

Dieser Eintrag wurde in BKA, EuGH, Europ. Kom., Varia, Zivilgerichte geschrieben. Permalink bookmarken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>