ZVB 10/2017

http://www.manz.at/list.html?isbn=2077-849X-1

Die Themen der aktuellen Ausgabe im Überblick:

1. Die Auswirkungen der Gewerberechtsnovelle 2017 auf die Befugnis – Teil 2

Von Christoph Wiesinger

Der Gesetzgebungsprozess der Gewerberechtsnovelle 2017 war stets von Überraschungen begleitet und die letztlich Gesetz gewordene Version unterscheidet sich in einigen Punkten doch wesentlich von der Regierungsvorlage. Gerade für die Befugnis bringt diese Novelle einige Änderungen.

2. BVwG: Grenzen der Anfechtung einer Ausscheidensentscheidung

Von Georg Gruber / Thomas Gruber

3. BVwG: Zum Eignungsnachweis bei Bietergemeinschaften

Von Georg Gruber / Thomas Gruber

4. Verwaltungsgericht Wien: Eine Festlegung – zwei Interpretationen

Von Beatrix Lehner

5. LVwG Niederösterreich: Die zutreffende Mitteilung, dass ein Angebot nicht abgegeben wurde, stellt keine anfechtbare Entscheidung dar

Von Albert Oppel

6. EuGH: Eignung: Verbot der Änderung von Eignungsnachweisen; Berufung auf Kapazitäten Dritter; Erfahrung bei Ausführung in einer ARGE

Von Hans Gölles

7. BGH: Schulnotensystem bedarf keiner Konkretisierung

Von Kurt Dullinger

Dieser Eintrag wurde in BKA, EuGH, Europ. Kom., Varia, Zivilgerichte geschrieben. Permalink bookmarken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>