ZVB 3/2019

Die Themen der aktuellen Ausgabe im Überblick:

BVwG: Wann liegen berichtigbare Rechenfehler vor?

Von Georg Gruber und Thomas Gruber

BVwG:  Bekämpfung der Ausscheidensentscheidung und Einstweilige Verfügung

Von Hannes Pesendorfer

LVwG Tirol: Die „Zweifelsregel“ zugunsten des Billigstbieterprinzips ist im Jahr 2016 entfallen

Von Albert Oppel

LVwG Kärnten: Die Beteiligung anderer öff AG an Nutzen und Kosten einer Beschaffung führt noch nicht zum Vorliegen einer gemeinsamen Ausschreibung

Von Albert Oppel

EuGH:  Die Grenzen bei der Festlegung von Leistungsanforderungen

Von Ruth Bittner

EuGH: Zur Kostenpflicht für Mängelbehebungen

Von Albert Oppel

Serviceteil: Mindestlohn und soziale Lohnaspekte im Vergaberecht – Teil 1

Von Albert Oppel

Dieser Eintrag wurde in BKA, EuGH, Europ. Kom., Varia, Zivilgerichte geschrieben. Permalink bookmarken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>