Schlagwort-Archive: Kollektivvertrag

Können die kollektivvertraglichen Leistungsmaße bei Reinigungsdienstleistungen überschritten werden?

In dem Verfahren N/0102-BVA/09/2012-46 hatte das BVA zu klären, wie die kollektivvertraglichen Leistungsmaße zu interpretieren sind um zu klären, ob das Angebot der Antragstellerin zu Recht auszuscheiden gewesen ist. Autoren: Gudrun Mittermayr / Martina Windbichler

Beitrag in BVwG | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Zur Berechnung der Zuschläge für Sonntag-Nacht

Der Kollektivvertrag für Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger sieht folgende Zuschläge vor: 50% pro Nachtstunde, 100% Sonntagszuschlag. Für Sonntag-Nacht scheinen unterschiedliche Berechnungsweisen denkbar. Je nach Berechnung ergibt sich ein Mindestlohn pro Sonntag-Nachtstunde entweder von 15,14 Euro oder von 18,93 Euro oder … mehr..

Beitrag in VwG Wien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Beitrag kommentieren

Reinigung der Donauinsel, Befugnisse und KV

Eine Zuschlagsentscheidung für iW Reinigungsarbeiten auf der Donauinsel wird angefochten. Der ASt meint, der präsumtive Zuschlagsempfänger benötigt eine Befugnis für das Handwerk der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger oder für das Handwerk der Gärtner. Außerdem habe er seiner Kalkulation den falschen … mehr..

Beitrag in VwG Wien | Verschlagwortet mit , , , , , | Beitrag kommentieren