Schlagwort-Archive: verspätete Aufkläung

Für Bieter gilt: Sorgfalt ist oberstes Gebot

Ein Versehen des Bieters zog schwere Folgen nach sich, wie eine aktuelle Entscheidung des VKS Wien zeigt. Der öffentliche Auftraggeber führte ein offenes Verfahren zur Beschaffung von Elektroarbeiten im Oberschwellenbereich nach dem Billigstbieterprinzip durch. Nach Öffnung der Angebote war das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVwG, EuGH | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar