Schlagwort-Archive: Zusammenrechnung

Auftragswertberechnung: Zusammenrechnungspflicht von Bauleistungen

Das BVergG kennt den Begriff des Bauvorhabens (§ 13 und 14 jeweils Abs 1 BVergG).  Alle Bauleistungen eines Bauvorhabens sind zusammenzurechnen. Doch wann liegt ein Bauvorhaben vor? Das Landesverwaltungsgericht Wien hat kürzlich entschieden…

Veröffentlicht unter VwG Wien | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

VwGH zur Zusammenrechnung von Dienstleistungsaufträgen (Planungsleistungen)

Der VwGH hatte sich unlängst mit der Frage zu beschäftigen, ob die Aufteilung von Planungsleistungen in Einreichplanung und Ausführungsplanung zulässig ist. Im Rahmen seiner Entscheidungsbegründung traf er bemerkenswerte Feststellungen, welche eine weitgehende Bedeutung für die Vergabepraxis haben könnten.

Veröffentlicht unter VwGH, VfGH | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

EuGH zur Zusammenrechnung von Architektenleistungen

In einer brandaktuellen Entscheidung hat der EuGH festgestellt, dass Deutschland gegen die Vergaberichtlinie verstoßen hat, weil sie einzelne Architektenleistungen nicht zusammengerechnet und daher nicht europaweit ausgeschrieben hat. Das Urteil weitet die bisherige Rechtsprechung des EuGH zu Bauaufträgen auf Dienstleistungsaufträge aus.

Veröffentlicht unter EuGH | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar